Unser Team

Logopädin Petra Hoffmann

Petra Hoffmann

Staatl. anerkannte Logopädin
Examen Okt. 1992 an der Schule für Logopädie der Caritas-Klinik St. Theresia, Saarbrücken
Seit 1995 selbstständige Logopädin in Lübeck

Fort- und Weiterbildungen:

  • Konzept und Therapie nach Beatriz E. Padovan
  • GuK – Gebärdenunterstützte Kommunikation
  • LRS – Lese-Rechtschreibschwäche
  • diverse Fortbildungen zu Schluckstörungen
  • Grammatikalischer Spracherwerb
  • Therapiebegleithunde-Ausbildung im Münsteraner Institut für tiergestützte Therapie

Schwerpunkte:

  • Alle Störungsbilder
  • Hausbesuche
  • Kinder- und Erwachsenentherapien mit dem
    Therapiebegleithund

 

Logopädin Inga Helbing

Inga Helbing

Staatl. anerkannte Logopädin
Examen Okt. 2000 am Werner-Otto-Institut, Hamburg
Seit Nov. 2000 in der Praxis Petra Hoffmann tätig

Fort- und Weiterbildungen:

  • Dysphagie
  • Gebärdenunterstützung Kommunikation nach Prof. Dr. Etta Wilcken
  • Fußreflexzonen- & Sportmasseurin
  • Touch for Health- Kinesiologie
  • Heilpraktikeranwärter ( Prüfung 3/2011)
  • Therapie nach dem Pörnbacher Konzept / NEPA

Schwerpunkte:

  • Hausbesuche
  • Kinder mit Mehrfachbehinderung
  • neurologische Störungsbilder (Apoplex, MS, ALS)
  • auch Begleitung der Erkrankten zur Schmerzlinderung, Finalbetreuung

 

Logopadin Bettina Nolte

Bettina Nolte

Dipl. Sprachheilpädagogin
(Studium der Sonderpädagogik, Fachrichtung Sprachheilpädagogik
an der Universität Hannover, Diplom 1995)
Seit Januar 2004 in der Praxis Petra Hoffmann tätig

Schwerpunkte im Studium:

  • Sonderpädagogische Psychomotorik bei Prof. Dr. phil. Dietrich Eggert -psychomotorisch orientierte Sprachförderung bei Birgit Lütje- Klose

Fort- und Weiterbildung:

  • Gebärdenunterstützte Kommunikation bei Prof. Dr. Etta Wilcken
  • Auditive Wahrnehmung und Lese- Rechtschreibschwierigkeiten
  • Theorie und Praxis der Aphasietherapie bei Dr. Luise Lutz
  • Orofaciale Therapie bei funktionellen Störungen

Schwerpunkte:

  • Therapie von Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern – Phonetisch-phonologische Aussprachstörungen -myofunktionelle Störungen
  • Kinder/ Erwachsene mit heilpädagogischen Förderbedarf – Haus- und Institutionsbesuche
  • Neurologische Störungsbilder

 

Logopädin Nina Greiß

Nina Greiß

staatlich examierte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
nach Schlaffhorst-Andersen seit 2004.
Seit 2004 in der Praxis Petra Hoffmann tätig

Fortbildungen:

  • Cerapie von Dysphagien (FOTT)
  • HOT handlungsorientierter Therapieansatz
  • Typenpolare Atem- und Stimmtherapie
  • Einführung PEPK<

Schwerpunkte:

  • Alle Störungsbilder
  • Hausbesuche

Atmung, Stimme und das Sprechen ergeben ein komplexes System und erfordern eine ganzheitliche und ganzkörperliche Arbeitsweise.
Das Konzept Schlaffhorst-Andersen bietet eine individuelle ganzheitliche Herangehensweise, basierend auf modernsten Erkenntnissen.
Seit über 100 Jahren bewährt sich die Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen und wird stetig weiterentwickelt – sowohl in der Arbeit mit Kindern, als auch mit Erwachsenen, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit neurologischen Erkrankungen.

 

Alexandra Seifert Logopädin in Lübeck

Alexandra Seifert

staatlich geprüfte Logopädin
Examen 2006 an der Schule für Logopädie an der Medizinischen Hochschule Hannover
seit November 2006 tätig in der Praxis für Logopädie Petra Hoffmann

Fort- und Weiterbildungen:

  • Gebärdenunterstützte Kommunikation bei Prof. Dr. Etta Wilcken
  • Orofaziale Therapie bei funktionalen Strg.
  • Behandlung von Dysphagie in Neurologie, Geriatrie und freier Praxis bei Norbert Niers

Schwerpunkte:

  • Therapie von Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern
  • phonetisch-phonologische Aussprachestörungen
  • Früherfassung und Therapie sprachauffälliger Kinder nach dem Therapiekonzept von Barbara Zollinger
  • Stottern bei Erwachsenen und Kindern
  • Neurologische Störungsbilder
  • Myofunktionelle Störungen
  • Haus- und Institutionsbesuche
  • Kinder/ Erwachsene mit heilpädagogischem Förderungsschwerpunkt

 

Logopädin Deike Eder

Deike Eder

staatlich geprüfte Logopädin
Examen 2003 in Hamburg

Fort- und Weiterbildungen:

  • Sprachentwicklung bei hörgeschädigten Säuglingen
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Atmung – Sprache – Stimme

Schwerpunkte:

  • Kinder mit Behinderungen
  • Hausbesuche

 

Stefanie Mendl

unterstützt uns seit 2007 im Büro. Durch ihre Hilfe können wir uns ganz auf unsere therapeutische Arbeit konzentrieren.
Sprechen Sie Stefanie Mendl für alle organisatorischen Fragen und Terminvereinbarungen gern an.

Unsere Bürozeiten:
Montag 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

 

Therapiebegleithund Amy

Amy

ausgebildete Therapiebegleithündin
Jahrgang 2007

Schwerpunkte:

  • Tiergestützte Therapie